VERBLENDSCHALEN / VENEERS​

Moderne und ästhetische Versorgungsmöglichkeit​

Verblendschalen - Veneers - modern und ästhetisch

Keramische Verblendschalen bieten insbesondere für den Frontzahnbereich eine moderne und ästhetische Versorgungsmöglichkeit. Sie werden verwendet bei Zahnverfärbungen, zur Korrektur schiefstehender Frontzähne; zur Beseitigung von einem Diastema (Zahnlücke, Zahnspalt); zur Beseitigung von Schmelzdefekten oder bei zerbrochenem Zahnschmelz.

Ein Veneer ist eine sehr dünne Keramikschale, die auf den natürlichen Zahn aufgeklebt wird.
Veneers bilden eine unsichtbare und gleichzeitig Zahnsubstanz-schonende »Maske« für den Zahn. Keramikrestaurationen für den Frontzahnbereich sind biologisch, mechanisch wie ästhetisch das Maß der Dinge.

Menü schließen