Schienen

zur Verbesserung Ihrer Gesundheit​

Schnarchschiene - für einen besseren Schlaf

Knirscherschienen werden meist nachts getragen und verhindern eine zu starke Reibung zwischen den Kiefern und dadurch die Zahnabnutzung.

Schnarchen sowie eine leichte bis mittelgradige Schlafapnoe (kurzzeitige Atemaussetzer) können mit der sogenannten Schnarch-Schiene behandelt werden. Diese Kunststoffschiene hält den Unterkiefer nach vorne und somit die Atemwege frei. Patienten können sich durch das Tragen einer Schnarch-Schiene morgens ausgeruhter und wohler fühlen, da diese Schiene negative Effekte des Schnarchens reduziert, wie z.B. das Gefühl der Müdigkeit trotz langer Schlafphase.

Knirscher- und Schnarcher-Schienen werden jeweils passend für den Patienten ausgewählt und individuell an das Gebiss angepasst. Bei uns steht eine ganzheitliche Sichtweise, d.h., das Gesamtbefinden eines Patienten bei der Anfertigung und Therapie im Vordergrund. Daher stehen wir im engen Austausch mit den jeweils behandelnden Ärzten.

Knirscherschiene - verhindert Reibung zwischen den Kiefern
Knirscherschiene - verhindert Reibung zwischen den Kiefern

Ein Sportmundschutz bedeckt die Zähne und Teile des Kieferknochens, um Verletzungen im Mund und Kieferbereich zu vermeiden bzw. abzumildern. In Zusammenarbeit mit Zahnärzten fertigen wir den für Sie passenden Mundschutz individuell nach dem sportlichen Einsatzbereich und Ihren Anforderungen an (z.B. für Boxer, Handballer oder Mountain-Biker).

Menü schließen